Embryonale Selektion

Embryonale Selektion

 

GERI TIME LAPSE ist ein umfassendes Monitoringsystem für die gesamte Zuchtphase von der Befruchtung der Eizelle, bis zur Einpflanzung des Embryos. Bei IMER wird diese Technik allen Patienten ohne Kostenzuschläge angeboten.

Dieses System erlaubt es uns, alle Phasen der Embryonalen Entwicklung im Labor zu überwachen. Eine Kamera erfasst in kurzen Zeitabständen Bilder und ein modernes Computersystem wertet diese in Echtzeit aus. Auf diese Weise wissen unsere Biologen immer genau, in welchem Stadium der Entwicklung wir uns gerade befinden (Zellteilung, Zellkernanhäufung oder -fragmentierung).

Weniger gestresste Embryonen – Mit GERI VISION TIME LAPSE können wir die Embryonen zu jeder Zeit beobachten, ohne sie zu stören oder ihre Entwicklung zu beeinträchtigen. Das System erfasst sämtliche Geschehnisse innerhalb des Inkubators und erlaubt es uns, die Entwicklung des Embryos objektiv zu beurteilen.

Diese neue Technik erlaubt es uns, auszuwählen, welche Embryonen die beste Qualität aufweisen und das höchste Implantationspotential haben. Dadurch können wir unsere Erfolgsquote bei Implantationen deutlich erhöhen.

Sistema Geri Selección Embrionaria


Laden Sie den Katalog mit allen Behandlungsmöglichkeiten herunter

Broschure Herunterladen